News

News

Caroline Wozniacki hat die Australian Open gegen Simona Halep nach 2:49 Minuten 7:6 (7:2), 3:6, 6:4 gewonnen. Damit feierte die Dänin ihren ersten Grand-Slam-Erfolg und löst zudem Halep als Nummer eins ab. Die 27-Jährige kehrt nach sechs Jahren zurück an die Spitze der Weltrangliste. Das war zuvor noch keiner Spielerin gelungen.

Wozniacki verwandelte vor 15.000 Zuschauern ihren ersten Matchball. In ihren beiden Anläufen 2009 und 2014 bei den US Open in New York war sie jeweils im Finale gescheitert. Halep, die in einem dramatischen Halbfinale Angelique Kerber aus dem Turnier geworfen hatte, kassierte nach den French Open 2014 und 2017 dagegen ihre dritte Finalpleite bei einem Major.

geschrieben am 29.01.2018 um 09:27 Uhr.
 



Caroline Wozniacki gewinnt Australian Open - Tennis News, News Tennis - Tennis-Aaron (Druckansicht)