Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis-Herren Jahrgang 1970 - 1979
Todd Woodbridge
* 2. April 1971 in Sydney, Australien

Australien
Woodbridge, ToddGrand Slam Erfolge:

1988 - 2005 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 69 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1988 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1988 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1988 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1989 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1989 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1990 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1990 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1990 gewann er im Mixed mit Elizabeth Smylie die US Open gegen Natalia Zvereva + Jim Pugh 6:4 6:2

1991 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1991 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1991 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1991 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1992 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1992 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1992 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1992 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1993 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1993 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1993 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1993 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Grant Connell + Patrick Galbraith 7:5 6:3 7:6 (7:4)

1993 gewann er im Mixed mit Martina Navratilova in Wimbledon gegen Tom Nijssen + Manon Bollegraf 6:3 6:4

1993 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1993 gewann er im Mixed mit Helena Sukova die US Open gegen Martina Navratilova + Mark Woodforde 6:3 7:6

1994 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1994 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Grant Connell + Patrick Galbraith 7:6(7:3) 6:3 6:1

1994 gewann er im Mixed mit Helena Sukova in Wimbledon gegen Thomas Middleton + Lori McNeil 3:6 7:5 6:3

1994 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1995 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1995 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1995 gewann er im Mixed mit Larisa Savchenko die French Open gegen Jill Hetherington + John-Laffnie de Jager 7:6(8) 7:6(4)

1995 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1995 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Rick Leach + Scott Melville 7:5 7:6(10:8) 7:6(7:5)

1995 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1995 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde die US Open gegen Alex O'Brien + Sandon Stolle 6:3 6:3

1996 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1996 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1996 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1996 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Byron Black + Grant Connell 4:6 6:1 6:3 6:2

1996 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1996 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde die US Open gegen Jacco Eltingh + Paul Haarhuis 4:6 7:6(5) 7:6(2)

1997 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1997 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1997 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1997 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Jacco Eltingh + Paul Haarhuis 7:6(6:4) 7:6(9:7) 5:7 6:3

1997 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1998 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1998 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1998 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1998 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1999 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1999 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1999 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2000 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2000 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde die French Open gegen Paul Haarhuis + Sandon Stolle 7:6 6:4

2000 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2000 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde in Wimbledon gegen Sandon Stolle + Paul Haarhuis 6:3 6:4 6:1

2001 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2001 gewann er im Herrendoppel mit Jonas Björkman die Australian Open gegen Byron Black + David Prinosil 6:1 5:7 6:4 6:4

2001 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2001 gewann er im Mixed mit Rennae Stubbs die US Open gegen Lisa Raymond + Leander Paes 6:4 5:7 7:6(9)

2002 gewann er im Herrendoppel mit Jonas Björkman in Wimbledon gegen Mark Knowles + Daniel Nestor 6:1 6:2 6:7 (7:9) 7:5

2003 gewann er im Herrendoppel mit Jonas Björkman in Wimbledon gegen Mahesh Bhupathi + Max Mirny 3:6 6:3 7:6 (7:4) 6:3

2003 gewann er im Herrendoppel mit Jonas Björkman die US Open gegen Bob Bryan + Mike Bryan 5:7 6:0 7:5

2004 gewann er im Herrendoppel mit Jonas Björkman in Wimbledon gegen Julian Knowle + Nenad Zimonjic 6:1 6:4 4:6 6:4




Preisgeld US $ 10.095.245.-                                                nach oben




geschrieben von tennis-aaron am 06.03.2009 um 21:15 Uhr.
 





Woodbridge, Todd - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)