Tennis Australian Open


Die Australian Open ist das erste Grand Slam Turnier des Jahres und findet seit 1987 jeden Januar in Melbourne, der zweitgrößten Stadt Australiens, statt.

Im Jahr 2018 beginnt das Turnier am 15. Januar und endet am 28. Januar.

Die Qualifikation startet am 10. Januar und dauert bis zum 13. Januar.

 

Tickets

für 2018 sind hier erhältlich.

 

Historie

Im November 1905 wurde auf dem Warehouseman’s Cricket Ground die erste Meisterschaft von Australien und Neuseeland ausgetragen. Nachdem sich 1922 Neuseeland zurückgezogen hat, hieß das Turnier australian championships.

1969 erfolgte die Umbenennung in Australian Open.

Seit 1972 erfolgt die Austragung der Australian Open in Melbourne. Anfangs wurde im Stadtteil Kooyong auf Rasen gespielt.

1988 erfolgte der Umzug in den heutigen Melbourne Park (früher Flinders Park). Dort wurde anfags auf Rebound-Ace-Courts gespielt, seit 2008 ist es ein sogenannter Plexicushion-Hartplatzbelag, eine Mischung aus Latex, Gummi, Plexipave und Plastikpartikeln.

 

Spielort

Der Center Court, benannt nach dem früheren australischen Spitzenspieler Rod Laver, bietet Platz für 14.570 Plätze.

Der zweitgrößte Platz der Anlage, die Hisense Arena, ist mit 9.646 Plätzen ausgestattet, während die Margaret Court Arena noch 7.500 Plätze umfasst.

Der Show Courts 2 und 3 bieten jeweils für 3.000 Zuschauer Platz.

 

Ballkinder

Ballkinder müssen zwischen 12 und 15 Jahren alt sein und können sich ganzjährig unter http://www.tennis.com.au/learn/ballkids-officials-coaches-and-volunteers/ballkids für das Turnier bewerben. 2017 kamen 380 Ballkinder zum Einsatz bei ca. 2.500 Bewerbungen. Eure Chancen stehen also gar nicht so schlecht....

 

Bälle

Jedes Jahr werden ca. 48.000 Bälle in Melbourne verbraucht. Balllieferant ist das US-amerikanische Unternehmen Wilson.

Sechs Bälle kommen während der fünfminütigen Einschlagzeit zum Einsatz und der ersten 7 Spiele. Danach erfolgt ein Wechsel nach jeweils 9 Spielen.

 

Hawk-Eye

Die Hawk-Eye-Technologie kommt auf den og. 5 Hauptplätzen sowie auf den Courts 7 und 8 zum Einsatz. Jeder Spieler hat dabei die Möglichkeit dreimal das "Falken-Auge" pro Satz zu befragen. Im Tiebreak erhält er eine zusätzliche Option.


Preisgeld

ca. 50 Millionen Euro

 

Anreise

mit der Bahn

Haltestellen: Richmond, Flinders Street und Jolimont. Der Melbourne Park ist von allen drei Stationen fussläufig zu erreichen.


mit dem Auto

Parkmöglichkeiten finden sich am Yarra Park (Zugang Gate 3 und 5). Gate 7 steht für VIP und Personal zur Verfügung.

 

Sponsoren

Hauptsponsor
KIA

Associate Sponsor
Jacob’s Creek
Rolex

Offizielle Partner
Accor Hotels
Aperol
Blackmores
Canadian Club
Coopers
CPA Australia
Emirates
Frantelle
Haagen-Dazs
Hisense
IBM
K&L Gates
Lavazza
Mastercard
Medibank
City of Melbourne
Optus
Toshiba
Victoria State Government
Wilson
William Hill
Woolworths
Yonex

 

Ausführliche Hinweise über sämtliche Grand Slam Sieger der Australian Open, sowie Turnierarten, wie Herreneinzel, Dameneinzel etc., finden Sie

hier: Australian Open, Sieger, Tabellen.

Umfangreiche Tabellen ab Beginn der Australian Open erwarten Sie dort.

 

 

 

 

 

 

 


 

Tennis-Aaron.com, Tennis Turniere Australian Open, Tennisschulen, Tennisschulen Schweiz

 

Tennis Australian Open - Tennis-Aaron (Druckansicht)