News

Das Wimbledon-Turnier 2020 ist aufgrund der Corona-Krise abgesagt worden. Die 134. Ausgabe wird somit vom 28. Juni bis 11. Juli 2021 ausgetragen. Seit dem 2. Weltkrieg gab es keine Unterbrechung. Laut Medienberichten ist der Ausrichter gegen eine Pandemie versichert. Mit der Absage findet auch die komplette deutsche Rasensaison nicht statt.

 


Die French Open in Paris werden von Mitte Mai auf den Zeitraum 20. September bis 4. Oktober verlegt. Diese Nachricht wird nicht nur positiv aufgenommen. Insbesondere Rogere Federer wird darüber nicht erfeut sein, da in der gleichn Zeit der von ihm mitveransteltete Laver-Cup stattfinden soll.

Serbien setzt sich im erstmals ausgetragenen ATP Cup im Finale mit 2:1 gegen Spanien durch. Den entscheiden Punkt sicherte sich das serbische Doppel mit Novak Djokovic und Viktor Troicki gegen den spanischen Konkurrenten.

Tennis News, News Tennis - Tennis-Aaron (Druckansicht)


 
 
 

Wir verwenden Cookies und weitere Technologien, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Unsere Datenschutzerklärung