Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis-Herren Jahrgang 1970 - 1979
Todd Martin ( Todd Christopher Martin )
* 8. Juli 1970 in Hinsdale, USA

USA
Grand Slam Erfolge:

1990 - 1993 erreichte er im Herrendoppel 5 Mal die erste Runde bis zum Achtelfinale eines Grand Slam Turniers

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1991 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1991 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1992 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1992 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1993 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1993 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1993 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1993 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1994 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Pete Sampras 6:7 4:6 4:6

1994 erreichte er im Herrendoppel mit Bryan Shelton die zweite Runde der Australian Open

1994 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1994 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1994 erreichte er im Herrendoppel mit Scott Davis das Achtelfinale in Wimbledon

1994 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1995 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1995 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1995 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1995 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1995 erreichte er im Herrendoppel mit Scott Davis die erste Runde der US Open

1996 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1996 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1996 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1996 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1997 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1998 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1998 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1998 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1998 erreichte er im Herrendoppel mit O'Brien, Alex die zweite Runde in Wimbledon

1998 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der der US Open

1998 erreichte er im Herrendoppel mit Richey Reneberg die erste Runde der US Open

1999 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1999 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1999 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open

2000 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2000 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2000 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2000 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

2001 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

2001 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2001 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

2001 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der der US Open

2002 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2002 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2002 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2002 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2003 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2003 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2003 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

2004 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2004 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2004 erreichte er im Herrendoppel mit Mikhail Youzhny die erste Runde der French Open

2004 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2004 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open


Am 30. August 2004, nach den US Open, trat er vom aktiven Tennissport zurück.


Preisgeld US $ 8.232.355.-
geschrieben von tennis-aaron am 12.08.2016 um 18:14 Uhr.
 





Martin, Todd - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)