Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis-Herren Jahrgang 1970 - 1979
Björn Phau ( Bjorn Phau )
* 4. Oktober 1979 in Darmstadt

Deutschland
Grand Slam Erfolge:

2000 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2001 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2003 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2005 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian

2006 erreichte er im Herrendoppel mit Lars Burgsmüller die erste Runde der Australian Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2006 erreichte er im Herrendoppel mit Alexander Peya das Viertelfinale der French Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2006 erreichte er im Herrendoppel mit Alexander Peya die zweite Runde in Wimbledon Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2006 erreichte er im Herrendoppel mit Alexander Peya die zweite Runde der US Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2007 erreichte er im Herrendoppel mit Alexander Peya die erste Runde der Australian Open

2007 erreichte er im Herrendoppel mit Alexander Peya die erste Runde der French Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2009 erreichte er im Herrendoppel mit Lu Yen-Hsun die erste Runde in Wimbledon

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte er im Herrendoppel mit Alexandr Dolgopolov die erste Runde der US Open

2011 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2011 erreichte er im Herrendoppel mit Janko Tipsarevic das Achtelfinale der Australian Open

2011 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2012 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2012 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2012 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2012 erreichte er im Herrendoppel mit Adil Shamasdin die zweite Runde in Wimbledon

2012 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2012 erreichte er im Herrendoppel mit Michael Kohlmann die erste Runde der US Open

2013 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open



Preisgeld US $ 2.489.473.-                                      

14.10.2014 Björn Phau sagt: "Nach 15 Jahren als Profi ist Schluss". 
Er bendet seine Tenniskarriere, wegen einer chronischen Entzündung der Patellasehne im Knie.

geschrieben von tennis-aaron am 13.02.2017 um 13:54 Uhr.
 





Phau,  Björn - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)