Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis-Herren Jahrgang 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet
Andreas Seppi
* 21. Februar 1984 in Bozen, Südtirol

Italien

Grand Slam Erfolge:

2005 - 2009 erreichte er im Herrendoppel 13 Mal die erste Runde bis zum Viertelfinale eines Grand Slam Turniers

2004 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French open

2006 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2007 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2008 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French open

2009 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2010 erreichte er im Herrendoppel mit Simone Bolelli die dritte Runde der Australian Open

2010 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2010 erreichte er im Herrendoppel mit Jeff Coetzee die erste Runde der French Open

2010 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2010 erreichte er im Herrendoppel mit Andrey Golubev die zweite Runde in Wimbledon

2010 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte er im Herrendoppel mit Simone Vagnozzi die erste Runde der US Open

2011 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2011 erreichte er im Herrendoppel mit Dudi Sela die erste Runde der Australian Open

2011 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2011 erreichte er im Herrendoppel mit Simone Vagnozzi die erste Runde der French Open

2011 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2011 erreichte er im Herrendoppel mit Simone Vagnozzi die erste Runde in Wimbledon

2011 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2011 erreichte er im Herrendoppel mit David Marrero das Viertelfinale der US Open

2012 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2012 erreichte er im Herrendoppel mit Simone Vagnozzi die erste Runde der Australian Open

2012 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

2012 erreichte er im Herrendoppel mit Flavio Cipolla die erste Runde der French Open

2012 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2012 erreichte er im Herrendoppel mit David Marrero das Achtelfinale in Wimbledon

2012 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2012 erreichte er im Herrendoppel mit Robin Haase die erste Runde der US Open

2013 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2013 erreichte er im Herrendoppel mit Flavio Cipolla die zweite Runde der Australian Open

2013 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

2013 erreichte er im Herrendoppel mit Viktor Troicki die zweite Runde der French Open

2013 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

2013 erreichte er im Herrendoppel mit David Marrero die zweite Runde in Wimbledon

2013 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

2013 erreichte er im Herrendoppel mit Paolo Lorenzi die erste Runde der US Open

2014 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2014 erreichte er im Herrendoppel mit Potito Starace die zweite Runde der Australian Open

2014 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

2014 erreichte er im Herrendoppel mit Filippo Volandri die erste Runde der French Open

2014 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2014 erreichte er im Herrendoppel mit Paolo Lorenzi die erste Runde in Wimbledon

2014 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2014 erreichte er im Herrendoppel mit Daniele Bracciali die zweite Runde der US Open

2015 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2015 erreichte er im Herrendoppel mit Paolo Lorenzi die erste Runde der Australian Open

2015 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2015 erreichte er im Herrendoppel mit Sergiy Stakhovsky die erste Runde der French Open

2015 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2015 erreichte er im Herrendoppel mit Albert Ramos die erste Runde in Wimbledon

2015 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

2015 erreichte er im Herrendoppel mit Marco Cecchinato die zweite Runde der US Open

2016 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2016 erreichte er im Herrendoppel mit Marco Cecchinato die erste Runde der Australian Open

2016 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2016 erreichte er im Herrendoppel mit Fabio Fognini die erste Runde der French Open

2016 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2016 erreichte er im Herrendoppel mit Fabio Fognini die erste Runde in Wimbledon

2016 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2016 erreichte er im Herrendoppel mit Fabio Fognini die zweite Runde der US Open

2017 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2017 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2017 erreichte er im Herrendoppel mit Malek Jaziri die zweite Runde der French Open

2017 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2017 erreichte er im Herrendoppel mit Fabio Fognini die erste Runde in Wimbledon




Preisgeld US 8.651.836.- Stand Juli 2017

geschrieben von tennis-aaron am 25.07.2017 um 12:35 Uhr.
 





Seppi, Andreas - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)