Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis Damen Jahrgang von 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet.
Barbora Zahlavova Strycova, Barbora Strycova
* 28. März 1986 in Pilzen, Tschechische Republik

Tschechische Republik

Grand Slam Erfolge:

2003 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

2004 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

2004 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

2004 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

2004 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2005 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

2005 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2005 erreichte im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2005 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2007 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

2008 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2008 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2009 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

2009 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2010 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova das Achtelfinale in Wimbledon

2010 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova das Achtelfinale der US Open

2011 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

2011 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova das Achtelfinale der Australian Open

2011 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2011 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova die erste Runde der French Open

2011 erreichte im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2011 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova das Achtelfinale in Wimbledon

2011 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2011 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova das Viertelfinale der US Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

2012 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova die zweite Runde der Australian Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2012 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova die erste Runde der

2012 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

2012 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova die zweite Runde in Wimbledon

2012 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2012 erreichte sie im Damendoppel mit Iveta Benesova die zweite Runde der US Open

2013 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2013 erreichte sie im Damendoppel mit Dominika Cibulkova die erste Runde der French Open

2013 erreichte im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2013 erreichte sie im Damendoppel mit Julia Görges das Viertelfinale in Wimbledon

2014 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

2014 erreichte sie im Damendoppel mit Julia Görges die zweite Runde der Australian Open

2014 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2014 erreichte sie im Damendoppel mit Kimiko Date Krumm die zweite Runde der French Open

2014 erreichte im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2014 erreichte sie im Damendoppel mit Kimiko Date Krumm die zweite Runde in Wimbledon

2014 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

2014 erreichte sie im Damendoppel mit Kimiko Date Krumm das Halbfinale der US Open

2015 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

2015 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek das Halbfinale der Australian Open

2015 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2015 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek das Viertelfinale der French Open

2015 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

2015 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek die dritte Runde in Wimbledon

2015 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

2015 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek das Achtelfinale der US Open

2016 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Mirjana Lucic das Achtelfinale der Australian Open

2016 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek die zweite Runde der French Open

2016 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Michaella Krajicek das Achtelfinale in Wimbledon

2016 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Sania Mirza das Viertelfinale der US Open

2017 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2017 erreichte sie im Damendoppel mit Sania Mirza das Achtelfinale der Australian Open

2017 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

2017 erreichte im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2017 erreichte sie im Damendoppel mit Julia Görges das Achtelfinale in Wimbledon

2017 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

2017 erreichte sie im Damendoppel mit Lucie Safarova das Halbfinale der US Open

 

Preisgeld US $ 6.741.156.- Stand September 2017

geschrieben von tennis-aaron am 21.09.2017 um 19:31 Uhr.
 





Zahlavova Strycova, Barbora - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)