Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis Damen Jahrgang von 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet.
Li Na
* 26. Februar 1982 in Wuhan, Hubei, Volksrepublik China

China
Na, LiGrand Slam Erfolge:

2000 - 2006 erreichte sie im Damendoppel 7 Mal die erste Runde bis zum  Achtelfinale eines Grand Slam Turniers

2005 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

2005 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2006 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

2006 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

2006 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2006 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

2007 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2007 erreichte sie im Damendoppel mit Shuai Peng die zweite Runde der Australian Open

2007 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

2007 erreichte sie im Damendoppel mit Jelena Jankovic die zweite Runde der French Open

2008 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

2008 erreichte sie im Damendoppel mit Anna Chakvetadze die erste Runde der Australian Open

2008 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2008 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

2009 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

2009 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

2009 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2010 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2011 stand sie im Dameneinzel im Finale der Australian Open gegen Kim Clijsters

2011 gewann sie im Dameneinzel die French Open gegen Francesca Schiavone 6:4 7:6

2011 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2011 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2012 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

2013 stand sie im Dameneinzel im Finale der Australian Open gegen Victoria Azarenka 6:4 4:6 3:6

2013 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

2013 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2013 erreichte sie im Dameneinzel das das Halbfinale der US Open

2014 gewann sie im Dameneinzel die Australian Open gegen Dominika Cibulkova mit 7:6 und 6:0

2014 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2014 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon



Preisgeld US $ 16.709.074.-


Im September 2014 gab sie ihren Rücktritt vom Profitennnis bekannt. «Ich habe viel mehr erreicht, als ich mir je erträumt habe. Es ist die beste Entscheidung. Die Verletzungen haben lange verhindert, dass ich so Tennis spiele, wie ich es vorher konnte», erklärt Na Li auf Facebook.


geschrieben von tennis-aaron am 05.08.2015 um 14:41 Uhr.
 





Na, Li - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)