Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis Damen Jahrgang von 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet.
Kim Clijsters
* 8. Juni 1983 in Bilzen

Belgien
Clijsters, KimGrand Slam Erfolge:

1999 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1999 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

2000 - 2003 erreichte sie im Damendoppel insgesamt 13 Mail die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

2000 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

2000 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

2000 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2000 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

2001  erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2001 stand sie im Dameneinzel im Finale der French Open gegen Jennifer Capriati 6:1 4:6 10:12

2001 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2001 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

2002 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2002 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

2002 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2002  erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

2003 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2003 stand sie im Dameneinzel im Finale der French Open gegen Justine Henin-Hardenne 0:6 4:6

2003 gewann sie im Damendoppel mit Ai Sugiyama die French Open gegen
Virginia Ruano Pascual + Paola Suarez 5:7 6:2 9:7

2003 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale in Wimbledon

2003 gewann sie im Damendoppel mit Ai Sugiyama in Wimbledon gegen
Ruano Pascual + Paola Suarez 6:4 6:4

2003 stand sie im Dameneinzel im Finale der US Open gegen Justine Henin-Hardenne 5:7 1:6

2004 stand sie im Dameneinzel im Finale der Australian Open gegen Justine Henin 3:6 6:4 3:6

2005 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

2005 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

2005 gewann sie im Dameneinzel die US Open gegen Mary Pierce 6:3 6:1

2006 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2006 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der French Open

2006 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale in Wimbledon

2007 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2009 gewann sie im Dameneinzel die US Open gegen Caroline Wozniacki 7:5 6:3

2010 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

2010 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2010 gewann sie im Dameneinzel die US Open gegen Vera Zvonareva

2011 gewann sie im Dameneinzel die Australian Open gegen Li Na 3:6 6:3 6:3

2011 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der Australian Open

2012 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

2012 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

2012 erreichte sie im Damendoppel mit Kirsten Flipkens die erste Runde der US Open

Im Mai 2007 erklärte sie ihren Rücktritt vom aktiven Tennissport; im April 2009 meldete sie sich zurück auf der Tour und greift erneut an.

Bei den US Open 2012 erklärte sie ihren endgültigen Rücktritt.


Preisgeld US $ 24.442.450.-
geschrieben von tennis-aaron am 03.02.2017 um 14:56 Uhr.
 





Clijsters, Kim - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)