Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.
Profis-Herren Jahrgang 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet
Roger Federer
* 8. August 1981 in Basel, Schweiz

Schweiz
Federer, RogerGrand Slam Erfolge:

1999 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1999 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1999 erreichte er im Herrendoppel mit Lleyton Hewitt das Achtelfinale in Wimbledon

2000 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2000 erreichte er im Herrendoppel mit Neil Broad die erste Runde der Australian Open

2000 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

2000 erreichte er im Herrendoppel mit Nicolas Escude die erste Runde der French Open

2000 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2000 erreichte er im Herrendoppel mit Andrew Kratzmann das Viertelfinale in Wimbledon

2000 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

2000 erreichte er im Herrendoppel mit Andrew Kratzmann die zweite Runde der US Open

2001 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2001 erreichte er im Herrendoppel mit Dominik Hrbaty die erste Runde der Australian Open

2001 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

2001 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2001 erreichte er im Herrendoppel mit Wayne Ferreira das Achtelfinale in Wimbledon

2001 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

2002 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2002 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2002 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2002 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

2002 erreichte er im Herrendoppel mit George Bastl das Achtelfinale der US Open

2003 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

2003 erreichte er im Herrendoppel mit Yves Allegro das Achtelfinale der Australian Open
2003 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2003 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Mark Philippousis 7:6 6:3 7:6

2003 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

2004 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Marat Safin 7:6 6:4 6:2

2004 erreichte er im Herrendoppel mit Yves Allegro die erste Runde der Australian Open

2004 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

2004 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Andy Roddick 4:6 7:5 7:6 6:4

2004 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Lleyton Hewitt 6:0 7:6(3) 6:0

2005 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2005 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der French Open

2005 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Andy Roddick 6:2 7:6(2) 6:4

2005 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Andre Agassi 6:3 2:6 7:6 6:1

2006 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Marcos Baghdatis 5:7 7:5 6:0 6:2

2006 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Rafael Nadal 6:1 1:6 4:6 6:74

2006 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Rafael Nadal 6:0 7:6 (7:5) 6:7 (2:7) 6:3

2006 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Andy Roddick 6:2 4:6 7:5 6:1

2007 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Fernando Gonzalez 7:6(7:2) 6:4 6:4

2007 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Rafael Nadal 3:6 6:4 3:6 4:6

2007 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Rafael Nadal 7:6 (9:7) 4:6 7:6 (7:3) 2:6 6:2

2007 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Novak Djokovic 7:6 (7:4) 7:6 (7:2) 6:4

2008 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2008 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Rafael Nadal 1:6 3:6 0:6

2008 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Rafael Nadal 4:6 4:6 7:65 7:68 7:9

2008 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Andy Murray 6:2 7:5 6:2

2009 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Rafael Nadal 5:7 6:3 6:73 6:3 2.6

2009 gewann er im Herreneinzel die French Open gegen Robin Söderling 6:1 7:6(7:1) 6:4

2009 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Andy Roddick 5:7 7:6 (8:6) 7:6
(7:5) 3:6 16:14

2009 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open gegen Juan Martin del Potro 6:3 6:75 6:4 6:74 2:6

2010 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Andy Murray mit 6:3 6:4 7:6(9:11)

2010 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

2010 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2010 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

2011 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2011 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Rafael Nadal 5:7 6:73 7:5 1:6

2011 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

2011 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

2012 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2012 erreichte Herreneinzel das Halbfinale der French Open

2012 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Andy Murray mit 4:6 7:5 6:3 6:4

2012 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

2013 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2013 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

2013 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2013 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

2014 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

2014 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

2014 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Novak Djokovic 7:6(7) 4:6 6:7(4) 7:5 4:6

2014 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open gegen Marin Cilic 3:6 4:6 4:6

2015 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2015 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

2015 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Novak Djokovic 7:6 (6) 6:7(2) 6:4 und 6:3

2015 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open gegen Novak Djokovic 6:4 5:7 6:4 6:4

2016 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open gegen Novak Djokovic 1:6 2:6 6:3 3:6

2016 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

2017 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Rafael Nadal 6:4 3:6 6:1 3:6 6:3


Preisgeld US $ 101.605.085.- Stand Februar 2017
geschrieben von tennis-aaron am 31.01.2017 um 11:07 Uhr.
 





Federer, Roger - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)