Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.

Profis Damen Jahrgang von 1960 - 1969
Pascale Paradis-Mangon
* 24. April 1966

Frankreich
Grand Slam Erfolge:

1982 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1982 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde der French Open

1983 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

1983 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die erste Runde der Australian Open

1983 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1983 erreichte sie im Damendoppel mit Nathalie Phan Thanh die erste Runde der French Open

1983 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1983 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die zweite Runde der US Open

1984 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1984 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire das Achtelfinale der Australian Open

1984 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1984 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1984 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

1984 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die erste Runde der US Open

1985 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1985 erreichte sie im Damendoppel mit Marcella Mesker das Viertelfinale der Australian Open

1985 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1985 erreichte sie im Damendoppel mit Chris Evert das Viertelfinale der French Open

1985 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1985 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Tanvier das Achtelfinale in Wimbledon

1985 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1985 erreichte sie im Damendoppel mit Marcella Mesker das Achtelfinale der US Open

1986 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1986 erreichte sie im Damendoppel mit Marcella Mesker das Achtelfinale der French Open

1986 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1986 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

1986 erreichte sie im Damendoppel mit Nathalie Phan Thanh die zweite Runde der US Open

1987 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1987 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1988 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

1988 erreichte sie im Damendoppel mit Julie Halard-Decugis die erste Runde der Australian Open

1988 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1988 erreichte sie im Damendoppel mit Nathalie Herreman das Viertelfinale der French Open

1988 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1988 erreichte sie im Damendoppel mit Nathalie Herreman die erste Runde in Wimbledon

1989 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1989 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1990 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die zweite Runde der French Open

1990 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die zweite Runde in Wimbledon

1990 erreichte sie im Damendoppel mit Catherine Suire die erste Runde der US Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1991 erreichte sie im Damendoppel mit Alison Scott die zweite Runde in Wimbledon

1991 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1991 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die zweite Runde der US Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1992 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde der French Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1992 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde in Wimbledon

1992 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

1992 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die zweite Runde der US Open

1993 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1993 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde der French Open

1993 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1993 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde in Wimbledon

1993 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1993 erreichte sie im Damendoppel mit Sandrine Testud die erste Runde der US Open


Preisgeld US $ 577.710.-
geschrieben am 31.03.2016 um 17:43 Uhr.
 





Paradis-Mangon, Pascale - Grand Slam Tennisspieler weltweit (Druckansicht)