Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.
Profis-Herren Jahrgang 1900 - 1909
Jack Crawford ( John Herbert Crawford )
* 22. März 1908 in Albury, New South Wales, Australien
† 10. September 1991
Australien
Grand Slam Erfolge:

1926 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1927 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1928 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1928 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1928 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1928 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1929 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1929 gewann er im Herrendoppel mit Harry Hopman die Australian Open gegen Jack Cummings + Edgar Moon 6:1 6:8 4:6 6:1 6:3

1930 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1930 gewann er im Herrendoppel mit Harry Hopman die Australian Open gegen John Hawkes + Tim Fitchett 8:6 6:1 2:6 6:3

1930 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1930 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1930 gewann er im Mixed mit Elizabeth Ryan in Wimbledon gegen Daniel Prenn + Hilde Krahwinkel 6:1 6:3

1931 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Harry Hopman 6:4 6:2 2:6 6:1

1931 gewann er im Mixed mit Marjorie Cox Crawford die Australian Open gegen Emily Hood Westacott + Aubrey Willard 7:5 6:4

1932 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Harry Hopman 4:6 6:3 3:6 6:3 6:1

1932 gewann er im Herrendoppel mit Edgar Moon die Australien Open gegen Harry Hopman + Gerald Patterson 12:10 6:3 4:6 6:4

1932 gewann er im Mixed mit Marjorie Cox Crawford die Australian Open gegen Meryl O'Hara Wood + Jiro Satoh 6:8 8:6 6:3

1932 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1933 gewann er Herreneinzel die Australian Open gegen Keith Gledhill 2:6 7:5 6:3 6:2

1933 gewann er im Mixed mit Marjorie Cox Crawford die Australien Open gegen Marjorie Gladman Van Ryn + Ellsworth Vines 3:6 7:5 13:11

1933 gewann er im Herreneinzel die French Open gegen Henri Cochet 8:6 6:1 6:3

1933 gewann er im Mixed mit Margaret Scriven die French Open gegen Betty Nuthall + Fred Perry 6:2 6:3

1933 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Ellsworth Vines 4:6 11:9 6:2 2:6 6:4

1933 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open gegen Fred Perry 3:6 13:11 6:4 0:6 1:6

1934 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Fred Perry 3:6 5:7 1:6

1934 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Gottfried von Cramm 4:6 9:7 6:3 5:7 3:6

1934 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Fred Perry 3:6 0:6 5:7

1935 gewann er im Herreneinzel die Australian Open gegen Fred Perry 2:6 6:4 6:4 6:4

1935 gewann er im Herrendoppel mit Viv McGrath die Australian Open gegen Fred Perry + Pat Hughes 6:4 8:6 6:2

1935 stand er im Herreneinzel im Finale der French Open gegen Fred Perry 3:6 6:8 3:6

1935 gewann er im Herrendoppel mit Adrian Quist die French Open gegen Viv McGrath + Don Turnbull 6:1 6:4 6:2

1935 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Fred Perry 2:6 6:3 4:6 4:6

1935 gewann er im Herrendoppel mit Adrian Quist in Wimbledon gegen Willmer Allison + John Van Ryn 6:3 5:7 6:2 5:7 7:5

1936 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Adrian Quist 2:6 3:6 6:4 6:3 7:9

1936 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1937 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1937 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1938 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1939 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1939 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1940 stand er im Herreneinzel im Finale der Australian Open gegen Adrian Quist 3:6 1:6 2:6

1946 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

1947 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

1947 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1947 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1947 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1948 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1949 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1950 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

1951 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open


Marjorie Cox Crawford war seine Frau


1979 wurde er in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen
geschrieben von tennis-aaron am 16.04.2016 um 15:59 Uhr.
 





Crawford, Jack - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)