Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.

Profis-Herren Jahrgang 1950 - 1959
John McEnroe ( John Patrick McEnroe. Jr. )
* 16. Februar 1959 in Wiesbaden in Deutschland

USA
Grand Slam Erfolge:

1977 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

1977 gewann er im Mixed mit Mary Carillo die French Open gegen Florenta Mihai + Ivan Molina 7:6 6:3

1977 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1977 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1978 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1978 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1979 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1979 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming in Wimbledon gegen Brian Gottfried + Raul Ramirez 4:6 6:4 6:2 6:2

1979 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Vitas Gerulaitis 7:5 6:3 6:3

1979 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming die US Open gegen Stan Smith + Bob Lutz 6:2 6:4

1980 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

1980 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Björn Borg 6:1 5:7 3:6 7:6 6:8

1980 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Björn Borg 7:6 6:1 6:7 6:7 6:4

1981 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1981 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Björn Borg 4:6 7:6 7:6 6:4

1981 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming in Wimbledon gegen Stan Smith + Bob Lutz

1981 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Björn Borg 4:6 6:2 6:4 6:3

1981 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming die US Open gegen Heinz Guenthardt + Peter McNamara default

1982 stand er im Herreneinzel im Finale in Wimbledon gegen Jimmy Connors 6:3 3:6 7:6 6:7 4:6

1982 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1983 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der Australian Open

1983 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der French Open

1983 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Chris Lewis 6:2 6:2 6:2

1983 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming in Wimbledon gegen Tim Gullikson + Tom Gullikson 6:4 6:3 6:4

1983 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open

1983 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming die US Open gegen Fritz Buehning + Van Winitsky 6:3 6:4 6:2

1984 stand er im Herreneinzel im Finale gegen der French Open

1984 gewann er im Herreneinzel in Wimbledon gegen Jimmy Connors 6:1 6:1 6:2

1984 gewann er im Herrendoppel mit Peter Fleming in Wimbledon gegen Paul McNamee + Pat Cash

1984 gewann er im Herreneinzel die US Open gegen Ivan Lendl 6:3 6:4 6:1

1985 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1985 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der French Open

1985 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1985 stand er im Herreneinzel im Finale der US Open gegen Ivan Lendl 6:7 3:6 4:6

1986 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

1986 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1987 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der US Open

1988 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der French Open

1988 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1988 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1989 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1989 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1989 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

1989 gewann er im Herrendoppel mit Mark Woodforde die US Open gegen Ken Flach + Robert Seguso 6:4 4:6 6:3 6:3

1990 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1990 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

1990 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale der US Open

1991 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1991 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1991 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

1992 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1992 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

1992 erreichte er im Herreneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1992 gewann er im Herrendoppel mit Michael Stich in Wimbledon gegen Jim Grabb + Richey Reneberg 5:7 7:6 3:6 7:6 19:17

1992 erreichte er im Herreneinzel das Achtelfinale der US Open


Er gewann 76 Einzel- und 69 Doppeltitel auf der ATP-Tour


Preisgeld US $ 12.552.132.-
geschrieben von tennis-aaron am 19.04.2016 um 18:51 Uhr.
 





McEnroe, John - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)