Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis Damen Jahrgang von 1970 - 1979. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet.
Natasha Zvereva ( Natallja Swerawa )
* 16. April 1971 in Minsk, Weissrußland

Weißrussland
Grand Slam Erfolge:

1987 - 2002 erreichte sie im Damendoppel insgesamt 55 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

1987 erreichte erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1987 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der in Wimbledon

1987 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1988 gewann sie im Dameneinzel die French Open gegen Steffi Graf 6:0 6:0

1988 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1988 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der US Open

1989 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1989 gewann sie im Damendoppel mit Larisa Savchenko die French Open gegen Steffi Graf + Gabriela Sabatini 6:4 6:4

1989 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1989 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1990 gewann sie im Mixed mit Jim Pugh die Australian Open gegen Zina Garrison + Rick Leach 4:6 6:2 6:3

1990 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

1990 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1990 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der Australian Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1991 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1991 gewann sie im Damendoppel mit Larisa Savchenko in Wimbledon gegen Gigi Fernandez + Jana Novotna 6:4 3:6 8:6

1991 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1991 gewann sie im Damendoppel mit Pam Shriver die US Open gegen Jana Novotna + Larisa Savchenko 4:6 7:6

1992 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1992 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der French Open

1992 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die French Open gegen Conchita Martinez + Arantxa Sanchez Vicario 6:3 6:2

1992 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1992 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez in Wimbledon gegen Larisa Savchenko Neiland + Jana Novotna 6:4 6:1

1992 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1992 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die US Open gegen Larisa Neiland + Jana Novotna 7:6(4) 6:1

1993 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

1993 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die Australian Open gegen Pam Shriver + Elizabeth Smylie 6:4 6:3

1993 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

1993 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die French Open gegen Larisa Savchenko Neiland + Jana Novotna 6:3 7:5

1993 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale in Wimbledon

1993 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez in Wimbledon gegen Larisa Savchenko Neiland + Jana Novotna 6:4 6:7 (4:7) 6:4

1993 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der US Open

1994 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

1994 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die Australian Open gegen Patty Fendick + Meredith McGrath 6:3 4:6 6:4

1994 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

1994 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die French Open gegen Lindsay Davenport + Lisa Raymond 6:2 6:2

1994 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1994 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez in Wimbledon gegen Jana Novotna + Arantxa Sanchez-Vicario 6:4 6:1

1995 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1995 gewann sie im Mixed mit Rick Leach die Australian Open gegen Gigi Fernandez + Cyril Suk 7:6 6:7 6:4

1995 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der French Open

1995 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die French Open gegen Jana Novotna + Arantxa Sanchez Vicario 6:7(6) 6:4 7:5

1995 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde in Wimbledon

1995 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1995 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die US Open gegen Brenda Schultz-McCarthy + Rennae Stubbs 7:5 6:3

1996 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde der Australian Open

1996 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1996 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1996 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1996 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die US Open gegen Jana Novotna + Arantxa Sanchez Vicario 1:6 6:1 6:4

1997 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

1997 gewann sie im Damendoppel mit Martina Hingis die Australian Open gegen Lindsay Davenport + Lisa Raymond 6:2 6:2

1997 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

1997 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez die French Open gegen Mary Joe Fernandez + Lisa Raymond 6:2 6:3

1997 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1997 gewann sie im Damendoppel mit Gigi Fernandez in Wimbledon gegen Nicole Arendt + Manon Bollegraf 7:6 (6:4) 6:4

1997 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der US Open

1998 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

1998 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1998 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1998 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

1999 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der Australian Open

1999 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der French Open

1999 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

1999 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der US Open

2000 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

2000 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der French Open

2000 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2002 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon



Preisgeld US $ 7.792.503.-
geschrieben von tennis-aaron am 12.08.2016 um 12:13 Uhr.
 





Swerawa, Natallja - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)