Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.
Profis Damen Jahrgang von 1980 - 1989. Über 3000 Grand Slam Spieler sind hier gelistet.
Martina Hingis
* 30. September 1980 in Košice, Tschechoslowakei ( heute Slowakei )

Schweiz
Hingis, MartinaGrand Slam Erfolge:

1995 erreichte sie im Dameneinzel die zweite Runde der Australian Open

1995 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1995 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1995 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale der US Open

1996 erreichte sie im Dameneinzel das Viertelfinale der Australian Open

1996 erreichte sie im Dameneinzel die dritte Runde der French Open

1996 erreichte sie im Dameneinzel das Achtelfinale in Wimbledon

1996 gewann sie im Damendoppel mit Helena Sukova in Wimbledon gegen Larisa Neiland + Meredith McGrath 5:7 7:5 6:1

1996 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der US Open

1997 gewann sie im Dameneinzel die Australian Open gegen Mary Pierce 6:2 6:2

1997 stand sie im Dameneinzel im Finale der French Open gegen Iva Majoli 4:6 2:6

1997 gewann sie im Dameneinzel in Wimbledon gegen Venus Williams 6:0 6:4

1997 gewann sie im Dameneinzel bei den US Open gegen Venus Williams 6:0 6:4

1997 gewann sie im Damendoppel mit Natasha Zvereva die Australian Open gegen Lindsay Davenport + Lisa Raymond 6:2 6:3

1998 gewann sie im Dameneinzel die Australian Open gegen Conchita Martinez 6:3 6:3

1998 gewann sie im Damendoppel mit Mirjana Lucic die Australian Open gegen Lindsay Davenport + Natasha Zvereva 6:4 2:6 6:3

1998 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale der French Open

1998 gewann sie im Damendoppel mit Jana Novotna die French Open gegen Lindsay Davenport + Natasha Zvereva 6:1 7:6 (4)

1998 erreichte sie im Dameneinzel das Halbfinale in Wimbledon

1998 gewann sie im Damendoppel mit Jana Novotna in Wimbledon gegen Lindsay Davenport + Natasha Zvereva 6:3 3:6 8:6

1998 stand sie im Dameneinzel im Finale der US Open gegen Lindsay Davenport 3:6 5:7

1998 gewann sie im Damendoppel mit Jana Novotna bei den US Open gegen Lindsay Davenport + Natasha Zvereva 6:3 3:6 8:6

1999 gewann sie im Dameneinzel die Australian Open gegen Amelie Mauresmo 6:2 6:3

1999 gewann sie im Damendoppel mit Anna Kurnikova die Australian Open gegen Lindsay Davenport + Natasha Zvereva 7:5 6:3

1999 stand sie im Dameneinzel im Finale der French Open gegen Steffi Graf 6:4 5:7 2:6

2000 gewann sie im Damendoppel mit Mary Pierce die French Open gegen Virginia Ruano Pascual + Paola Suárez 6:2 6:4

1999 erreichte sie im Dameneinzel die erste Runde in Wimbledon

1999 stand sie im Dameneinzel im Finale der US Open geegen Serena Williams 3:6 6:7 (4)

2002 gewann sie im Damendoppel mit Anna Kurnikova die Australian Open gegen Daniela Hantuchova + Arantxa Sánchez Vicario 6:2 6:7(4) 6:1

2006 gewann sie im Mixed mit Mahesh Bhupathi die Australian Open gegen Daniel Nestor + Elena Likhovtseva 6:3 6:3

2013 erreichte sie im Damendoppel mit Daniela Hantuchova die erste Runde der US Open

2014 erreichte sie im Damendoppel mit Vera Zvonareva die erste Runde in Wimbledon

2014 stand sie im Damendoppel mit Flavia Pennetta im Finale der US Open gegen Ekaterina Makarowa + Elena Wesnina 2:6 6:3 2:6

2015 gewann sie im Mixed mit Leander Paes die Australian Open gegen Kristina Mladenovic + Daniel Nestor 6:4 6:3

2015 gewann sie im Damendoppel mit Sania Mirza in Wimbledon gegen Ekaterina Makarowa + Elena Wesnina 5:7 7:6 (7:4) 7:5

2015 gewann sie im Mixed mit Leander Paes in Wimbledon gegen Alexander Peya + Timea Casey Dellacqua + Yaroslava Shvedova 6:3 6:3

2016 gewann sie im Damendoppel mit Sania Mirza die Australian Open gegen
Andrea Hlavackova + Lucie Hradecka 7:6 6:3

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Sania Mirza das Achtelfinale der French Open

2016 gewann sie im Mixed mit Leander Paes die French Open gegen Sania Mirza + Nenad Zimonjic 4:6 6:4 10:8

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Sania Mirza das Viertelfinale in Wimbledon

2016 erreichte sie im Damendoppel mit Coco Vandeweghe das Halbfinale der US Open

2017 erreichte sie im Damendoppel mit Coco Vandeweghe die zweite Runde der Australian Open


Preisgeld US $ 23.385.059.- Stand April 2017

Am 1. November 2007 trat sie vom aktiven Tennissport zurück.
Im Juli 2013, nach einer knapp sechsjährigen Auszeit kündigte Hingis ihr Comeback auf der WTA-Tour wieder an, vorerst nur im Doppel.
geschrieben von tennis-aaron am 01.04.2017 um 20:16 Uhr.
 





Hingis, Martina - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)