Tennisspieler

Eine alphabetische Auflistung aller Tennis-Spieler, nach Jahrgang sortiert. (Nur Grand Slam Tennisspieler)

Auch die ältesten Tennisspieler vom Anfang des Tennis finden Sie hier.
Ab Jahrgang ca. 1850.



Profis-Herren Jahrgang 1970 - 1979
Fabrice Santoro
* 9. Dezember 1971 in Tahiti

Frankreich
Grand Slam Erfolge:

1989 - 2002 erreichte er im Herreneinzel 41 Mal die erste Runde bis zum Viertelfinale eines Grand Slam Turniers

1990 - 2009 erreichte er im Herrendoppel insgesamt 53 Mal die erste Runde bis zum Finale eines Grand Slam Turniers

2003 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2003 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2003 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2003 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2004 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2004 gewann er im Herrendoppel mit Michael Llodra die Australian Open gegen Bob Bryan + Mike Bryan 7:6 (7:4) 6:3

2004 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der French Open

2004 gewann er im Herrendoppel mit Michael Llodra die French Open gegen Bob Bryan + Mike Bryan 7:5 3:6 6:3

2004 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2004 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der US Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open

2005 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2005 gewann er im Mixed mit Daniela Hantuchova die French Open gegen Martina Navratilova + Leander Paes 3:6 6:3 6:2

2005 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2005 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2006 erreichte er im Herreneinzel das Viertelfinale der Australian Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2006 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2006 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2007 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2007 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der US Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der Australian Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde der French Open

2008 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde in Wimbledon

2008 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die dritte Runde der Australian Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der French Open

2009 erreichte er im Herreneinzel die zweite Runde in Wimbledon

2009 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der US Open

2010 erreichte er im Herreneinzel die erste Runde der Australian Open



Fabrice Santoro bestritt bei den French Open 2004 gegen seinen Landsmann Arnaud Clement das längste Match der Grand Slam Geschichte.
Die Spieldauer betrug, über zwei Tage verteilt, 6 Stunden und 33 Minuten

Preisgeld US $ 10.021.132.-                                              nach oben

 

 

geschrieben von tennis-aaron am 10.03.2009 um 14:27 Uhr.
 





Santoro, Fabrice - Grand Slam Tennisspieler weltweit - Tennis-Aaron (Druckansicht)